AnchorCore Technology®

In einer wettbewerbsorientierten Branche, die sich hauptsächlich auf Gewinne konzentrierte und die Margenkosten reduzierte, beschlossen wir, ausgetretene Pfade zu verlassen und nach einer Lösung zu suchen, um die maximale Leistung aus den verwendeten Materialien zu bekommen.

Wir sind stolz verkünden zu können, dass dies wie eine der wichtigsten Entwicklungen im Boardsport des Jahrzehnts endete. Nicht nur bei den wichtigsten Figuren für den Boardsport (Dynamik, Dämpfung, Torsionssteifigkeit, Bruchfestigkeit) konnten wir neue Rekorde erzielen, sondern auch mit deutlich weniger Material als bei Konkurrenzprodukten.

Es ist wichtig zu betonen, dass bei dieser Technologie keine zusätzlichen synthetischen Schichten (wie Carbonfasern) benötigt werden, um die maximale Leistung zu erzielen. Hinzu kommt die Steigerung der Leistung und Haltbarkeit der Boards, und Sie erhalten einen Bruchteil der Umweltbelastung, die herkömmliche Boards haben.

Das Hauptanliegen von AnchorCoreTechnology® ist die Verbindung der oberen und unteren Faserschichten durch Ankerpunkte. Sie gehen durch Löcher im Kern und verbinden die Faserschichten miteinander. Unsere Forschung hat gezeigt, dass, wenn diese Punkte an bestimmten Stellen platziert werden, es möglich ist, die unterschiedlichen dynamischen Eigenschaften zu verbessern, die für jeden Plattenabschnitt benötigt werden.

FINELY TUNED BOARD DYNAMICS

Die wichtigsten Parameter, die die Dynamik des Boards bestimmen, sind Flex, Dmäpfung und Rückstellkraft. Ihre Werte definieren die Leistung des Boards.

IMPROVED STABILITY

Die Stabilität des Boards bei hoher Geschwindigkeit wird hauptsächlich durch die Torsionssteifigkeit und die Hochfrequenzdämpfung bestimmt. Bis jetzt war es nicht wirklich möglich, eine flexible Platine mit diesen Eigenschaften (Torsionssteifigkeit + Hochfrequenzfeuchte) herzustellen, so war waren diese flexiblen Bretter eher etwas für Anfänger und Freestyler. Das Reduzieren des Flex hat jedoch den Nebeneffekt des Entfernens der niederfrequenten Schwingungen. Man kann nicht leugnen, dass die Fähigkeit des Boards, Unebenheiten im Gelände zu absorbieren (niedrige Frequenz), ein sehr wichtiger Faktor ist, um eine reibungslose und stabile Fahrt zu erreichen. Und vergessen wir nicht, dass der Flex den Kontakt mit dem Boden und damit den Grip erhöht. Leider gehen all diese Flex-Vorteile in den steifen Downhill-Boards verloren (versuchen Sie einfach, sie an einem holprigen Platz zu fahren).

PRE-LOADED ENERGY

Die energetische Reaktion ist ein sehr wichtiges Merkmal im Zusammenhang mit der Leistung des Boards. Es ist auch bekannt als Rückstellkraft oder Dynamik des Brettes. Es schreibt unter anderem vor, wie das Board die Energie absorbiert, um eine saubere Landung zu ermöglichen oder wie es zu einem großen Ollie (Sprung) hilft. Die Fasern innerhalb der Glasschichten sind die Hauptverantwortlichen für das elastische Verhalten, das Sie im Board fühlen. Die Fasern sind in der Lage, die Energie zu absorbieren, wenn sie sich dehnen, und sie dann zurückzuliefern, während sie in ihre Ruheposition zurückkehren.

INCREASED DURABILITY

AnchorCoreTechnology® verbindet das oberste Glasfaser-Schicht mit der Untersten und erlaubt daher keine Delamination von einem von ihnen. Unsere Bruchfestigkeitswerte sind sogar besser als bei Boards mit Carbon- und Kevlar-Fasern. Wenn es schließlich bricht, bricht es immer noch nicht zusammen. Alle Fasern bleiben miteinander verbunden und nur der Kern wird reißen. Das bedeutet, dass das Board immer noch brauchbar ist, um Sie zurück zum Fuß des Hügels zu bringen. Eine Tatsache, die das Leben in schweren Backcountry-Abstürzen retten kann.

CARBON FREE PRODUCT

Selbst wenn High-End-Board-Hersteller sich der Umweltauswirkungen bewusst sind, welcher der Einsatz synthetischer Carbonfasern mit sich bringt, glauben sie, dass es keine alternative Lösung gibt.

Mit dieser Technologie können auf diese Materielen verzichtet werden.

Wenn hier in der Interesse an unserer Technologie geweckt wurde, können sie auch unter folgenden Link weiterlesen: